Sehenswürdigkeit

Hauptmarkt

Einer der schönsten Plätze soll der Hauptmarkt in der historischen Trierer Innenstadt sein. In der Mitte des großen Platzes steht auf einem Sockel das 5 Meter hohe Marktkreuz aus einer antiken Granitsäule, das als Hoheitssymbol gilt. Wobei es sich hier lediglich um eine Kopie handelt – das Original findet man im Museum im Simeonstift. Gegenüber dem Marktkreuz befindet sich der Petrusbrunnen aus dem Jahre 1595, auf dessen Spitze der Stadt- und Schutzpatron Petrus steht.

Am besten genießt man den Marktplatz mit seinem Treiben auf der Terrasse in einem der zahlreichen Straßencafés oder Restaurants, oder man bummelt gemütlich durch die Innenstadt mit den zahlreichen Shoppingmöglichkeiten.

Anfahrtskarte