Sehenswürdigkeit

Konstantinbasilika

Ein paar hundert Meter vom Dom entfernt steht eines der bedeutendsten Werke der römischen Spätantike – die rot schimmernde Konstantinbasilika. Einst erbaut als Palastaula zu repräsentativen Zwecken (Thronsaal und Schauplatz kaiserlicher Machtentfaltung). Die Basilika ist der größte Einzelraum, der aus der Antike erhalten blieb. Sie misst stolze 67 Meter Länge, 27 Meter Breite und ist 33 Meter hoch. In diesem gigantischen Raum antwortet die Orgel erst 7 Sekunden später mit einem Nachhall.

Die Konstantinbasilika erlebte nach den Römern eine recht wechselvolle Geschichte. Sie diente als Sitz der königlichen Gaugrafen zur Merowingerzeit, danach als Residenz des Erzbischofs und die Franzosen nutzten sie als Lazarett und Kaserne. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Palastaula in eine Erlöserkirche umgewandelt und zählt somit zur ältesten protestantischen Kirche in Trier. Seit 1986 ist sie Teil des UNESCO-Welterbes.

Anfahrtskarte

Anschrift

Konstantinbasilika

Evangelische Kirchengemeinde Trier
Konstantinplatz
54290 Trier

Tel.: 0651 - 994 912 00

Öffnungszeiten

Januar - März
Mo: geschlossen
Di - Sa: 11:00 - 12:00 Uhr
  15:00 - 16:00 Uhr
   
So & Feiert.: 12:00 - 13:00 Uhr
   
April - Oktober
Mo - So: 10:00 - 18:00 Uhr
   
November - Dezember
Mo: geschlossen
Di - Sa: 10:00 - 12:00 Uhr
  14:00 - 16:00 Uhr
So & Feiert.: 12:00 - 13:00 Uhr

Reisemonate

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Gut geeignet für

Gut geeignet fürSingles Gut geeignet für Pärchen Gut geeignet fürFamilien Gut geeignet fürGruppen Gut geeignet fürRentner Gut geeignet fürGeschäftsleute Gut geeignet fürUnternehmungslustige Nicht geeignet fürErholungssuchende Nicht geeignet fürGourmets Nicht geeignet fürTierhalter Gut geeignet fürRollstuhlfahrer Gut geeignet fürRegentage

Statistiken

Veröffentlicht: Fr, 18.07.14

Reiseplaner hinzugefügt: 1797

Gedruckt: 507

Bewertungen: 4.8 von 5 (5)

 

Alle Angaben ohne Gewähr!