Sehenswürdigkeit

Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Auf Veranlassung der preußischen Rheinprovinz wurde am äußeren Ende des Deutschen Eck in Gedenken an den 1888 verstorbenen Kaiser Wilhelm I. ein monumentales Reiterstandbild errichtet. 1891 wählte der junge Kaiser Wilhelm II. diesen Standort aus. Zu dieser Zeit wurde das Areal für das Denkmal geschaffen, indem der kleine Hafen mit der Molenverbindung zum Festland zugeschüttet wurde. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges wurde das Denkmal im März 1945 durch einen amerikanischen Alliierten zerstört.

Es gab lange Diskussionen, ob das Denkmal nochmals aufgebaut werden sollte. Erst als das Land Rheinland-Pfalz die Besitzrechte an die Stadt Koblenz übertrug, wurde eine Nachbildung in Auftrag gegeben, die 1993 eingeweiht wurde.

Anfahrtskarte

Anschrift

Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Konrad-Adenauer-Ufer
56077 Koblenz

Reisemonate

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Gut geeignet für

Gut geeignet fürSingles Gut geeignet für Pärchen Gut geeignet fürFamilien Gut geeignet fürGruppen Gut geeignet fürRentner Gut geeignet fürGeschäftsleute Gut geeignet fürUnternehmungslustige Gut geeignet fürErholungssuchende Gut geeignet fürGourmets Gut geeignet fürTierhalter Gut geeignet fürRollstuhlfahrer Nicht geeignet fürRegentage

Statistiken

Veröffentlicht: Mi, 04.06.14

Reiseplaner hinzugefügt: 1507

Gedruckt: 428

Bewertungen: 4.67 von 5 (3)

 

Alle Angaben ohne Gewähr!