Burg / Schloss

Schloss Stolzenfels

Hoch über dem Rhein, im Stadtteil Stolzenfels – südlich von Koblenz, thront das gleichnamige Schloss Stolzenfels. Das Schloss wurde 1242 bis 1259 als Burg vom Trierer Erzbischof Arnold von Isenburg als Grenzfest errichtet und bis 1412 für den Rheinzoll genutzt. Während des pfälzischen Erbfolgekrieges wurde die Burg 1689 zerstört.

Die Ruinen zerfielen und wurden 1802 in den Besitz der Stadt Koblenz übertragen, die im Jahre 1823 die Burgruine dem späteren preußischen König Friedrich Wilhelm IV. zum Geschenk machte. Er ließ die Burgruine zu einer Sommerresidenz umbauen, so entstand das heute klassizistische Schloss, das als Inbegriff der Rheinromantik gilt.

Besichtigungen

Während der Öffnungszeiten können Teilbereiche der historischen Räume sowie die Gärten besichtigt werden.

Anfahrtskarte

Anschrift

Schloss Stolzenfels

Schlossweg
56075 Koblenz

Öffnungszeiten

Besichtigungen
Januar - Februar
Sa - So: 10:00 - 17:00 Uhr
   
März
täglich: 09:00 - 17:00 Uhr
   
April - September
täglich: 09:00 - 18:00 Uhr
 
Oktober - November
täglich: 09:00 - 17:00 Uhr
 
Dezember
geschlossen
 
Info:
1. Werktag der Woche geschlossen.

Reisemonate

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Gut geeignet für

Gut geeignet fürSingles Gut geeignet für Pärchen Gut geeignet fürFamilien Gut geeignet fürGruppen Gut geeignet fürRentner Gut geeignet fürGeschäftsleute Gut geeignet fürUnternehmungslustige Nicht geeignet fürErholungssuchende Nicht geeignet fürGourmets Nicht geeignet fürTierhalter Nicht geeignet fürRollstuhlfahrer Gut geeignet fürRegentage

Statistiken

Veröffentlicht: Mi, 04.06.14

Reiseplaner hinzugefügt: 3217

Gedruckt: 893

Bewertungen: 3.86 von 5 (21)

 

Alle Angaben ohne Gewähr!